Socken-stricken-2
Fertige Werke Stricken

Gestrickte Babyschuhe

Kommt es mir nur so vor, oder bekommen plötzlich alle im Bekanntenkreis Babys? Vielleicht liegt es aber auch nur daran, dass ich mittlerweile, mit 26 Jahren in einem Alter bin, in dem viele den nächsten Schritt wagen. Bei mir müsst ihr darauf allerdings noch ein ganzes Weilchen warten. Wohl mindestens 10 Jahre. 😉

Was schenkt man einer werdenen Mutter zur Geburt? Natürlich – irgendetwas für das Neugeborene. In meinem Fall entschied ich mich für gestrickte Babyschuhe. Diese halten nicht nur schön warm, die winzig kleinen Schühchen sehen auch einfach zum Niederknien süß aus. Ich entschied mich für ein graues Garn mit dem Namen „Rico Baby“. Dieses besteht aus 50 % Polyacryl und 50 % Polyamid, außerdem ist es unfassbar weich. Wie der Name schon verrät, ist es bestens für Säuglinge geeignet.

Socken-stricken-3 Socken-stricken-2

Wie gefallen euch die Schühchen und was verschenkt ihr an schwangere Freundinnen?

Du möchtest keinen Beitrag und keine Anleitung mehr verpassen? Dann abonniere jetzt den kostenlosen Newsletter!

judithhaekelt.de abonnieren:
Name
E-Mail-Adresse*

Verlinkt bei: CreaDi, HandmadeTu, Dienstagsdinge,Fanny

 

9 Comment

  1. na, wie niedlich sind die denn drauf….*lach*….allerliebst, liebe judith….die muss ich auch stricken, ich werde doch ticktackomi im august…also, danke für deine inspiration und deinen link…
    knuddelgrüsse ruth..chen;-))

  2. Die sind ja wirklich Klasse, ich verschenke auch gerne Schuhchen und passende Babymützen.
    Auch ich verwende immer wieder P-acryl und P-amid mischungen, weil ich festgestellt habe, dass viele Babys keine Wolle vertragen. Dickes Plus dafür.
    Liebe Grüße
    Nähoma

  3. Hallo Judith
    Hättest du zufällig die Anleitung von diesen netten Babyschuhen.
    Die Mamis haben eine Freude über selbstgestrickte Sachen.
    Mfg Elisabeth Moser

Schreibe einen Kommentar zu Judith Paus Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *