Noppen häkeln

Noppen, auch Popcornmaschen genannt, häkelt man auf der Rückseite. Sie sind auf der Vorderseite sichtbar.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mache einen Umschlag, hole den Faden und ziehe ihn durch die nächste Masche.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Du hast jetzt 3 Umschläge auf der Nadel.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ziehe den Faden durch die ersten 2 Maschen auf der Nadel. Du hast jetzt noch 2 Maschen auf der Nadel übrig.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Normalerweise würdest du ihn jetzt durch die letzten 2 Maschen ziehen, aber wir maschen erst am Schluß ab. Mache also erneut einen Umschlag auf die Nadel.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ziehe den Faden durch, sodass du 4 Umschläge auf der Nadel hast.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ziehe den Faden wieder durch die ersten 2 Umschläge. Du hast jetzt 3 Maschen auf der Nadel.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wiederhole die letzten Schritte, bis du 5-7 Maschen auf der Nadel hast (je nachdem, wie groß und dick du die Noppe haben möchtest)!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ziehe den Faden nun durch alle Maschen. Du hast deine 1. Noppe gehäkelt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auf der Vorderseite sieht es dann so aus. 🙂

Häkle jetzt deinen 1. Noppentopflappen: Hier geht’s zur Anleitung!