pulli

Projekt Pullover stricken – 2. Zwischenstand

Seit meinem 1. Zwischenstand (zum Beitrag) hat sich in Sachen „Pullover stricken“ so einiges getan. Kaum zu glauben, aber wahr – mein Rückenteil ist fertig.

pulli

Ich muss zugeben, das hinter diesem glatt rechts gestricktem Stück wirklich einiges an Arbeit steckt. Ich kann gar nicht sagen wie viele Stunden ich mit den Rundstricknadeln verbracht habe, aber es waren sicherlich über 25.

pulli

Es erfüllt mich mit Stolz das fertige Teil in den Händen zu halten. Ja, ja ich weiß – da fehlt noch einiges. Trotzdem ist es toll Fortschritte zu beobachten und außerdem werde ich tatsächlich immer schneller und besser im Stricken. Ich bin mir sicher, dass das Vorderteil, welches ich wie ihr auf den Bildern sehen könnt, bereits begonnen habe, um einiges schneller wachsen wird. Danach fehlen nur noch die Ärmel, welche ich dank des tollen Tipps der lieben „Nähoma“ bei meinem 1. Beitrag, gleichzeitig erarbeiten werde.

pulli

Mit dem Maschenbild der „Brushed Alpaca Silk“ von Drops bin ich wirklich mehr als zufrieden. Genau so habe ich mir meinen ersten, selbstgemachten Pullover vorgestellt.

Zur Zeit habe ich noch ein paar andere Projekte in Planung, weshalb die Fertigstellung dieses Stücks wohl noch etwas auf sich warten lassen muss. Ihr dürft gespannt bleiben.

Du möchtest keinen Beitrag und keine Anleitung mehr verpassen? Dann abonniere jetzt den Newsletter!

Verlinkt bei: CreaDi, HandmadeTu, Dienstagsdinge, Häkelline, Stricklust

3 Gedanken zu “Projekt Pullover stricken – 2. Zwischenstand

  1. Ich freue mich schon Dich mit dem Pullover im Arm zu halten!

    Ich bin unglaublich stolz auf Dich und finde es so toll was Du alles schaffst!!!

    Love, Mike JuMike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *