OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Projekt Zopf-Kissenbezug

Ein Projekt, jagt das nächste. Die „Häkler“ unter euch, kennen das sicherlich nur zu gut. Kaum hat man ein größeres Vorhaben (wie ich meine <Granny Squares> Decke) begonnen, wird es schnell langweilig, immer das selbe zu tun. Also? Na klar – etwas Neues muss her! 🙂 Ich habe momentan mindestens 5 Arbeiten, welche ich angefangen, aber längst nicht beendet habe.

Seit einiger Zeit, hat es mir das „Zopfmuster“ angetan. Die wenigsten wissen, dass man dieses nicht nur stricken, sondern auch häkeln kann. Es ist absolut nicht schwierig, man muss nur wissen wie es geht. In diesem Fall, habe ich festen Maschen gehäkelt und die Zöpfe werden mit „Reliefstäbchen“ gearbeitet. Dazu gibt es z.B. auch einfach verständliche Videos auf YouTube.

Hier wird bald ein Kissenbezug entstehen, die erste Hälfte ist bereits fertig. Ich habe mit einer Nadelstärke von 6,5 mm knapp 200 Gramm verbaucht.

www.judithhaekelt.de

Ich habe eine günstige Wolle aus Polyacryl verwendet, da das Kissen nur als Deko dienen soll. Mit dem 1. Kneul habe ich ca 45 cm x 12 cm geschafft.

 

www.judithhaekelt.de

www.judithhaekelt.de

Für die erste Hälfte habe ich ungefähr 5 Stunden gebraucht. (Ich weiß es aber nicht mehr ganz genau)

www.judithhaekelt.de

Ich hoffe, ich kann euch bald das fertige Ergebnis vorstellen.

Du möchtest keinen Beitrag oder Anleitung mehr verpassen? Dann abonniere jetzt den Newsletter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *