Halloween anhänger im Totenkopf Stil- Halloween crocheted Skull-5

Totenköpfe Halloween Special – Gastbeitrag „mein gehäkeltes Herz“

Mit großem Stolz präsentiere ich euch heute einen Gastbeitrag inklusive Anleitung von der lieben Jasmin, von meinem Lieblingsblog „mein gehäkeltes Herz„. Ich habe ihn ihr sozusagen kurz vor der Veröffentlichung abgeluchst. Tausend Dank für diesen tollen Beitrag! Und euch Lieben wünsche ich vorab schon mal ein schönes, gruseliges Halloween.

 

Halloween anhänger im Totenkopf Stil- Halloween crocheted Skull-5

Halloween steht vor der Tür- derzeit echt ein schwieriges Thema- die ganzen dämlichen Clowns können einem die Vorfreude darauf schon ziemlich vermiesen. Aber nichts desto trotz- ich komme nicht um Halloween herum. Wie jedes Jahr darf (oder muss) ich arbeiten. Und die ganze Beschäftigung mit Gruselsnacks, Spielen und dem Kostüm gehen auch an mir nicht spurlos vorbei- darum gibt es heute eine Halloween inspirierte Anleitung von mir, die wirklich schnell gemacht ist: Totenkopf Anhänger.

Halloween anhänger im Totenkopf Stil- Halloween crocheted Skull-6

Ihr braucht:

Wolle, weiß und schwarz, geeignet für Nadelstärke 2-2,5

Häkelnadel, Stärke 1,75

Füllwatte

Nadel

Filz, schwarz

Die Totenköpfe werden aus einer Vorder- und einer Rückseite zusammengesetzt. Zunächst beginnt ihr mit den weißen Schädelteilen- davon benötigt ihr pro Anhänger 2 Stück. Diese werden flach gehäkelt- also in Hin- und Rückreihen. Am Ende einer jeden Reihe häkelt ihr je eine Wendemasche- diese ist nicht extra in der Anleitung aufgeführt.

Halloween anhänger im Totenkopf Stil- Halloween crocheted Skull-4

Halloween anhänger im Totenkopf Stil- Halloween crocheted Skull

1.Reihe: 5 LfM

2.-4.Reihe: 5 fM

5.Reihe: zun, 3 fM, zun

6.Reihe: zun, 5 fM, zun

7.Reihe: zun, 7 fM, zun

8.Reihe: zun, 9 fM, zun

9.Reihe: zun, 11 fM, zun

10.-11.Reihe: 15 fM

12.Reihe: abn, 13 fM

13.Reihe: abn, 12fM

14.Reihe: abn, 9 fM, abn

15.Reihe: abn, 7 fM, abn

16.Reihe: abn, 5 fM, abn

17.Reihe: abn, 3 fM, abn

Halloween anhänger im Totenkopf Stil- Halloween crocheted Skull

Halloween anhänger im Totenkopf Stil- Halloween crocheted Skull-2

Sobald ihr beide Stücke gehäkelt habt, legt ihr sie aufeinander und umhäkelt sie mit der schwarzen Wolle. Kurz bevor ihr die Runde schließt, stopft ihr etwas Füllwatte in den Totenkopf, um ihm eine dreidimensionale Optik zu verleihen. Schließt den Schädel und vernäht die überstehenden Fäden sauber.

Halloween anhänger im Totenkopf Stil- Halloween crocheted Skull-3

Nun muss euer Totenkopf noch ein Gesucht bekommen. Hierfür schneidet ihr den Filz zurecht. Schneidet Kreise aus, die Ihr auf den Totenkopf näht oder klebt. Im Anschluss stickt ihr mit der schwarzen Wolle noch eine Nase und den Mund auf den Totenschädel. Vernäht auch hier alles sorgfältig. Nun benötigt ihr nur noch entweder einen Schlüsselring oder ein Broschenstück und schon habt ihr eine selbstgehäkelte Halloweendeko.

Halloween anhänger im Totenkopf Stil- Halloween crocheted Skull-7

HAPPY HALLOWEEN!

Du möchtest keinen Beitrag und keine Anleitung mehr verpassen? Dann abonniere jetzt den Newsletter!

Verlinkt bei: Häkelliebe, RUMS

Ein Gedanke zu “Totenköpfe Halloween Special – Gastbeitrag „mein gehäkeltes Herz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *