wak

WAK – Buttercream Sweater – Nachtrag

Ihr Lieben, die meisten von euch können sich sicherlich noch an meinen fertigen Buttercream Sweater von WAK erinnern. In meinem letzen Beitrag war ich mit dem Ergebnis nur mäßig zufrieden, da der Pullover um einiges zu klein und kurz war.

wak

Mich erreichten zahlreiche Kommentare und Nachrichten, was ich tun könnte um das fertige Werk doch noch „passend“ zu machen. Ich habe eure Tipps beherzigt und den Sweater dann gewaschen, danach nass gepannt und so einige Tage liegen lassen.

Ich bin absolut überrascht und glücklich mit dem Ergebnis. Der Pullover ist um gut 15 – 20 cm länger geworden und sitzt nun absolut perfekt. Auch das Maschenbild sieht noch ebenmäßiger aus. Die Arbeit hat sich also doch gelohnt und ich bin sehr happy.

Vielen Dank an all die Lieben Helferlein unter euch. ♥

4 Gedanken zu “WAK – Buttercream Sweater – Nachtrag

  1. das ist ja wundervoll, liebe judith….ich freue mich mit dir….
    …heute bekommst du nicht nur grüsse, auch von meinem burzelkuchen gebe ich dir was ab…*lach*
    …herzlichst ruth..chen;-))

  2. Schön, dass er dir nun wirklich passt. Ich weiß, man fühlt sich einfach nicht wohl, auch wenn viel Arbeit drinnen steckt, wenn das fertige Stück nicht richtig sitzt.
    Danke für den Tipp mit dem „paar Tage liegenlassen“. Ich hab einen Schal gestrickt, der sich ständig an den Seiten einklappt. Werd auch mal versuchen den zu spannen und länger als einen Tag liegen zu lassen…

    LG, Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *