Tuch Muscari
Anleitung Fertige Werke knit Stricken

Entstehung Tuch Muscari

Transparenz: Werbung

Mein aktueller Best-Seller in meinem neuen Online Shop ist das Tuch „Muscari“. Es besticht durch sein edles Design und die frühlingshafte Leichtigkeit.

Die erste Maschenprobe sah allerdings komplett anders aus, als das heutige Fischgrätenmuster:

1. Maschenprobe

Anfangs hatte ich mir eingebildet, eine Art Rautenmuster auf das Tuch zu bringen. Von dieser Idee bin ich allerdings schnell wieder abgekommen, da ich es als insgesamt zu unruhig und auch zu kompliziert zum Stricken mit dem flauschigen Mohair-Garn empfand. Ich lag das Projekt also erst für ein paar Tage beiseite und packte die Wolle für den Urlaub nach Sri Lanka ein, um dort nach neuen Inspirationen zu suchen.

Die ersten Strickversuche auf Sri Lanka

Gesagt, getan. In Sri Lanka angekommen begann ich einen neuen Versuch, der dem heutigen Ergebnis entspricht. Ich wollte etwas, dass auch für Anfänger einfach nachzuarbeiten ist, aber trotzdem hochwertig und nicht langweilig aussieht.

Zurück in Deutschland vollendete ich dann das Tuch und befragte meine Instagram Follower, welcher Name zu dem leichten Flauschtraum passen würde.

Im Garten zurück in Deutschland

Die liebe Christina schlug den Namen „Muscari“ vor, da Sie das Tuch, dank der Farbe und des Musters an die Traubenhyazinthe (Pflanze) erinnerte. Mir gefiel dieser Vorschlag von Anfang an sehr gut und letztendlich wurde das frühlingshafte Stück danach benannt.

Ich trage mein, aus der Brigitte No. 3 in Farbe 17, gestricktes Tuch seit der Fertigstellung täglich und das nächste Design ist bereits in Planung. Was würde euch gut gefallen? Habt ihr Ideen?

Die Anleitung könnt ihr übrigens in meinem Shop erwerben:

Mit dem Gutscheincode „Treue10“ bekommt ihr übrigens 10 % Rabatt auf alle Produkte. Ausgeschlossen sind bereits reduzierte Anleitungen.

Du möchtest keinen Beitrag mehr verpassen? Dann abonniere jetzt den kostenlosen Newsletter.

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung.

6 Comment

  1. Liebe Judith, der Name passt auf jeden Fall,
    das Muster luftig leicht und die Farbe, einfach Klasse.
    Wenn ich nicht schon gefühlte 1000 Tücher und Schals hätte, würde ich es sicherlich stricken.
    Aber im Moment sind sowieso Masken nähen dran, hab schon 140 Stück genäht.
    Wenn ich noch Gummi und NAsendraht hätte, wären es sicherlich schon mehr, aber im Moment ist alles ausverkauft.
    Liebe Grüße und bleib gesund
    Nähoma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.