www.judithhaekelt.de

Osterkörbchen

Hach, was habe ich Ostern als Kind geliebt. Es war äußerst spannend die kleinen Körbchen aus Stroh, mit ungewissem Inhalt, zu suchen. Bei gutem Wetter draußen, in unserem großem Garten, bei schlechtem im Haus. Ganz egal, wo es versteckt war, die Freude, bei dem Fund war groß. Meist verbargen sich darin Süßigkeiten und kleine Presente. Ich glaube als Kind, liebt man sowieso alle Feste, bei denen es Geschenke gibt, ob Weihnachten, Ostern oder Geburtstag. (Auch heute liebe ich diese Tage noch wie damals, nur leider bekomme ich nicht mehr so viele Aufmerksamkeiten :D)

Außerdem erinnere ich mich noch gut, wie wir extra früh aufgestanden sind, um in der Kirche mit dem Gospelchor zu singen, bei dem meine kleine Schwester, mein Vater und ich Mitglieder waren. Der Gottesdienst fand bereits um 4 Uhr morgens statt. Heutzutage gehe ich nicht mehr in die Kirche, habe auch sonst nichts an Ostern vor, was mit dem Fest zutun hat. Dieses Jahr fliege ich in die Sonne – nach Dubai.

Wie ist das bei euch? Habt ihr irgendwelche Bräuche zu Ostern?

www.judithhaekelt.de www.judithhaekelt.de www.judithhaekelt.de www.judithhaekelt.de www.judithhaekelt.de www.judithhaekelt.de

Diese zwei Körbchen waren einer meiner ersten gehäkelten Werke. Ich mag sie sehr gerne, weil sie wunderschön aussehen und viel Stauraum bieten. Sie sind in Kreisrunden gehäkelt und eignen sich nicht nur als Osterkörbchen. 😉

Du möchtest keinen Beitrag und keine Anleitung mehr verpassen? Dann abonniere jetzt den Newsletter!

Verlinkt bei: HäkelLiebe

8 Gedanken zu “Osterkörbchen

  1. Hallöchen einen schönen Blog hast du hier aufgebaut. Und die tollen arbeiten wirklich ein Traum.
    Leider habe ich zwei linke Hände und keine ausdauer für das Häkeln. 🙂

    Liebe Grüße Moni und einen schönen Montag
    (Leider habe ich den 3. Blogger Comment Day gestern nicht geschafft darum hole ich das jetzt nach)

  2. Tolle Körbe, die ließ ich mir auch gefallen – und so schön weiß *lach* – noch 🙂

    Ich habe Deine Frage noch gar nicht beantwortet. Es ist eine Nikon D7000, schon ein paar Jahre alt mit einigen Blessuren. Als Immerdrauf nutze ich das NikonDX Objektiv AF-S Nikkor 18-200mm 1:3,5-5,6GII ED. liebe Grüße von Petra

  3. Liebe Judith,
    süße Körbchen hast du da. Ich nehme mir auch oft vor, einmal welche zu häkeln, aber immer sind andere Projekte im Weg. Ich liebe Ostern und seit ich selbst Kinder habe noch viel mehr! Es ist eine Freude, Dinge zu verstecken und die Aufregung und Begeisterung der Kinder zu beobachten. Ich habe mir in diesem Jahr vorgenommen, genau aufzuschreiben, was ich verstecke, damit wir hinterher wissen, ob auch alles gefunden wurde. Viola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *