Tellerrock

Tellerrock

Ich liebe schöne Röcke, die der Figur schmeicheln und eine tolle Taille zaubern. Deshalb gehört der Tellerrock zu meinen absoluten Lieblingsschnitten. Er ist einfach zu nähen und in jedem Fall ein echter Hingucker. Die Bezeichnung „Tellerrock“ kommt davon, dass die Form aus einem großen, runden Kreis, welcher wie ein Teller aussieht, besteht. In diesen Kreis schneidet man einen Weiteren für die Hüfte aus. Im Internet gibt es zahlreiche Anleitungen, wie man diesen Umfang berechnet.

pinterest
(Quelle: http://home.foni.net)

Das Besondere an diesem Schnitt ist, dass er in der Taille eng sitzt und nach unten hin breiter wird. Er hat einen schönen, leichten Fall.

Leider sind die meisten Tellerröcke, die es in Geschäften zu kaufen gibt für meinen Geschmack zu kurz. Deshalb habe ich mir einige, in den verschiedensten Längen, Mustern und Stoffen, selbst geschneidert. Ein Sommerexemplar, aus einem leichten Baumwollstoff im Blumenprint möchte ich euch heute präsentieren.

Tellerrock Tellerrock Tellerrock Tellerrock

Danke an Philipp für die schönen Bilder. Model bin ich mal wieder selbst gestanden. 😉

Du möchtest keinen Beitrag und keine Anleitung mehr verpassen? Dann abonniere jetzt den Newsletter!

Verlinkt bei: RundumsWeib; AfterWork;

10 Gedanken zu “Tellerrock

  1. Guten Morgen, liebe Judith,
    der Tellerrock ist wunderschön geworden, und das gewählte Stöffchen ist so zauberhaft! Das ist auch ein Stöffchen, das mir gut gefällt, mit den hübschen , zarten Blüten!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      1. Liebe Judith,
        oh, Du weißt, ich komme immer sehr gern, hab nur in der letzten Zeit Deine Info-Mails nicht mehr bekommen. Da war die erste seit langer Zeit wieder mal! ICh hatte mich schon gewundert, hatte aber einfach zu viel um die Ohren, und vergessen, Dir das schon mal eher zu schreiben ….Sorry!
        Ja, es geht mir gut, nur die arge Hitze machte mir gerade ein bischen zu schaffen …ich hoffe, Dir geht es auch gut!
        Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Nachmittag!
        ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  2. Der Tellerrock könnte mir auch gefallen. Schön, dass mal ein Twen sagt, dass die Röcke in den Läden zur Zeit so kurz sind. 🙂 Eine tolle Idee, so einen Rock zu schneidern. Der Stoff ist ganz zauberhaft. LG Undine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *